Burning Saxony

Burning Saxony wurde 2001 in Chemnitz gegründet. Mittlerweile gehören dem Kollektiv Graffiti Künstler aus ganz Sachsen an. Das Team steht für das was man in der Szene als Stylewriting bezeichnet und bietet ein abwechslungsreiches Repertoire. Burning Saxony bereitet für HALLENKUNST 2011 neben Lein- und Wandarbeiten eine brandneue Alphabet26 Installation vor. “..der mit der Zugtür vom letzten Mal” darf natürlich nicht fehlen. Der Graffiti Künstler mit den 6 bunten Buchstaben kommt aus Basel zurück in seine Heimat und bringt uns neue Arbeiten mit.



Künstlername: Burning Saxony
Herkunft: Chemnitz / Dresden / Leipzig / Basel (CH)
Links: Streetfiles, Blog, Facebook



 

Kommentar schreiben

(wird benötigt und angezeigt)